COVID-19 UPDATE

Anrede,
Die Coronakrise hat uns alle im Griff. Natürlich stellen auch wir bei PONT uns auf die sehr dynamische Entwicklung rund um COVID-19 ein.
In dieser Situation verfolgen wir vor allem zwei Ziele: Wir wollen sicherstellen, dass unsere Kunden kontinuierlich betreut werden, und wir wollen die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleisten.
Darüber hinaus sind wir alle aufgerufen, unseren Beitrag zu leisten, damit die Ausbreitung des Virus verlangsamt wird. Als europäische Unternehmensgruppe haben wir Standorte in mehreren Ländern, deren Regierungen mit jeweils eigenen Maßnahmen auf die Pandemie reagieren. Die Unternehmen der PONT Europe Group (Pont Packaging BV, Pont Packaging Ltd., Pont Packaging GmbH und Pont Emballage SAS) werden die in den jeweiligen Ländern getroffenen Entscheidungen an allen Standorten strikt befolgen.
Viele unserer Mitarbeiter können von zu Hause aus arbeiten und tun dies bereits. Wichtig für Sie: Ihr Ansprechpartner bei PONT ist weiterhin per E-Mail für Sie da. Unsere Mitarbeiter in der Produktion übernehmen unterschiedliche Schichten, damit wir ein normales Serviceniveau mit strengen Hygienestandards aufrechterhalten können. Alle unsere Lager und Einrichtungen bleiben geöffnet. Die Produktion läuft zurzeit wie gewohnt. Wir tun, was wir können, damit Ihr Geschäft möglichst reibungslos weiterlaufen kann. Dabei berücksichtigen wir bereits, dass es aufgrund der Logistik zu Lieferverzögerungen kommen kann.
Hier ein Überblick über die von uns getroffenen Maßnahmen:
– – Neue Arbeitsorganisation in allen unseren europäischen Einheiten
– – Heimarbeit, um sicherzustellen, dass das Tagesgeschäft weiterläuft
– – Erweiterte europäische Personalplanung, die täglich überwacht wird, damit alle Unternehmensbereiche weiterarbeiten können
– – Schaffung eines klaren und transparenten Kommunikationsflusses, einschließlich des CEO und der Leiter der Hauptabteilungen
– – Regelmäßiger Kontakt mit unseren Partnern, um Lieferungen und eine reibungslose Logistik sicherzustellen
– – Strikte Reduzierung / Verbot grenzüberschreitender Reisen
– – Interne Empfehlungen zur sozialen Interaktion im gesamten Unternehmen.
Wir werden die Entwicklung natürlich laufend bewerten und Sie so oft wie nötig über den neuesten Stand informieren.
Wir erleben eine beispiellose Situation. Aber wir sind davon überzeugt, dass wir sie alle gemeinsam meistern werden. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen, Ihrer Familie und allen Menschen in Ihrem Unternehmen weiterhin viel Kraft. Bleiben Sie gesund!

Ihr PONT Europe Team